Reisefreudige Schweizer Fischer
26 | 04 | 2023 ReisenText: Ruben Rod | Illustration: André Suter 125083
26 | 04 | 2023 Reisen
Text: Ruben Rod | Illustration: André Suter 12 5083

Reisefreudige Schweizer Fischer

Wir haben Euch im letzten Monat gefragt, wie Ihr es mit den Fischerferien habt. Dabei ist herausgekommen: ziemlich unterschiedlich. Aber die meisten von Euch verreisen gerne zum Fischen.


Seychellen, Westaustralien, Costa Rica, Ardèche, Island, Azoren, Irland: Jeder der total zehn hinterlassenen Kommentare bezieht sich auf ein anderes Fischerziel. Darin spiegeln sich auch die Antworten der Abstimmungsfragen, welche diesmal nicht ganz eindeutig ausfallen und nur wenige klare Tendenzen erkennen lassen. Eine davon ist die offensichtliche Reisefreudigkeit: Mit 26 % bleibt nur jeder Vierte für die nächsten Fischerferien zuhause und alle anderen suchen ihr Glück im Ausland. Auffallend ausgeglichen sind die Antworten auf die Frage nach der Rute im Gepäck: Zu je genau einem Drittel sind die Fischersachen in den Ferien unbedingt, gerne oder nicht notwendigerweise dabei. 


Kühle Gewässer im Trend

Als nächstes Reiseziel liegt Skandinavien (Norwegen, Finnland und Schweden) mit 26 % gleichauf mit den Binnen-Fischertouristen, die lieber in der Schweiz bleiben. Doch offenbar haben wir die Vielfalt an Vorlieben unterschätzt, denn mit 29 % bereisen die meisten zum Fischen eine Destination, die wir nicht zur Auswahl gestellt haben. Dabei dürfte es sich vorwiegend um Länder gemässigter und kalter Klimazonen handeln, denn gerade mal fünf Prozent besuchen zum Fischen demnächst tropische Gewässer. 


Traumziel Nordamerika

Vergleicht man die als nächstes vorgesehenen Fischerferienziele mit den künftig noch auf der Liste stehenden Ländern, fällt eine Diskrepanz bei Nordamerika auf. Nur vier Prozent reisen nämlich effektiv demnächst nach Alaska oder Kanada, während hingegen die grösste Gruppe mit 28 % davon träumt. Ansonsten sind die Verhältnisse ähnlich wie bei den bereits konkret gefassten Reiseplänen: Kühles schlägt warmes Wasser. Von der Karibik (12 %) oder Südsee (4 %) träumt nur noch eine Minderheit der reisenden Fischer­ dieser Abstimmung.


Heimische Arten hoch im Kurs

Forellen, Äschen, Hecht, Zander und Egli erreichen zusammen mehr als die Hälfte der Stimmen als favorisierte Fischarten. Einem Viertel ist die Fischart egal, Hauptsache, es beisst etwas. Der prestigeträchtige Lachs zieht immerhin jeden Zehnten in seinen Bann. Andere und exotische Fischarten ziehen als Fischereiziel nur sechs bzw. vier Prozent der abstimmenden Fischer über die Grenze. Gemäss dieser Abstimmung sind wir zudem keine Nation von Welsfischern: Keiner der Abstimmenden verreist für den grössten Süsswasserfisch Europas in die Fischerferien. Ob das daran liegen könnte, dass die Welsfans inzwischen auch hierzulande auf ihre Kosten kommen und dafür nicht mehr zu verreisen brauchen?


Die Abstimmung ist geschlossen

Sind Ferien ohne Fischerrute für Dich denkbar?

Total Abstimmungen: 207

33% | Nein, eine Rute ist immer mit im Gepäck

34% | Es würde gehen, aber es geht nicht gut ;-)

33% | Ja, ich kann meine Rute ohne weiteres zu Hause lassen


Fischerdestination: Einmal gut, immer gut? Oder lieber mal was Neues?

Total Abstimmungen: 198

26% | Ich habe meine Traumdestination bereits gefunden und gehe am liebsten immer wieder dorthin

74% | Ich wechsle gerne ab


Was ist Deine bevorzugte Zielfisch-Art in den Ferien?

Total Abstimmungen: 208

10% | Lachs

26% | Forelle und Äsche

28% | Hecht, Zander und Egli

0% | Wels

6% | Exotische Fische

26% | Egal, Hauptsache es beisst was!

4% | Eine andere Fischart


Wohin geht es in den nächsten Fischerferien?

Total Abstimmungen: 202

26% | Ich bleibe in der Schweiz

7% | Österreich

20% | Schweden/Finnland

7% | Norwegen

4% | Alaska/Kanada

5% | Tropische Gewässer

2% | Island/Grönland

28% | Andere Destination


Wo möchtest Du unbedingt mal noch hin?

Total Abstimmungen: 199

12% | Karibik

29% | Alaska/Kanada

18% | Island/Grönland

12% | Norwegen

26% | Finnland/Schweden

4% | Südsee


12 Kommentare


Chris

26 | 04 | 2023

Ich werde im Sommer auf die Seychellen fliegen (eigentlich Flitterwochen, aber da muss Angeln auch Platz haben ;-).
Das Ziel ist es, vom Ufer aus zu angeln. Hat mir jemand von euch einen Vorschlag für eine passende Reiserute oder sonstige Tipps?
Vielen Dank

Antworten an: Chris

Robin

02 | 05 | 2023

Hi Chris

Klingt nach einer traumhaften Reise! Auf den Malediven habe ich die Stucki Thun Reiserute mitgenommen, diese hat super funktioniert: https://fischen.ch/De-Luxe-Travel-Spin-Reiserute/A20623805

LG und schöne Ferien
Robin

Antworten an: Chris

Ruben

09 | 05 | 2023

Hallo Chris,
zum Fischen auf den Seychellen habe ich in Ausgabe 06/2019 einen Bericht geschrieben. Dieser ist nicht online, aber ich kann ihn Dir per Mail senden...
Gruss und Petri!


Nico

26 | 04 | 2023

Ich gehe alle 2i bis 3i Jahre nach Exmouth in West Australien, war gerade erst diesen Februar und März dort, das nächste mal ist für Februar/März 2025 eingeplant


Manuel

26 | 04 | 2023

Ich gehe jedes Jahr nach Costa Rica zum Marlin, Segelfisch und Tunfisch zu angeln


Julian Burkard

30 | 04 | 2023

Ich gehe an den Fluss Ardeche


Guido

01 | 05 | 2023

Ich bin gerade dabei, eine Website online zu stellen, um geführte Touren in Island anzubieten. Exklusiv an Seen auf Forelle und Saibling. War die letzten 10 Jahre dort und habe mich in das Land verliebt. Und: man kann dort auch "herkömmlich" fischen: mit Spinner/Blinker und traditionell mit Wurm.

Antworten an: Guido

Robin Melliger

02 | 05 | 2023

Hallo Guido, klingt sehr interessant, gerne kannst du mir dann die Webseite zukommen lassen: [email protected] :)

LG und Petri Heil, Robin

Antworten an: Guido

Martinson

14 | 05 | 2023

die website kommt_


Rafael

02 | 05 | 2023

Die Rute lasse ich in den Ferien gerne mal zu Hause. Dafür pack ich dann meine Apnoe Tauchausrüstung inkl. Speargun und reise in die Azoren. 1 Woche Segelschiff, Tauchen, unter Wasser jagen und am Abend leckeren Fisch essen …gibt für mich kaum was schöneres. Eine unglaublich schöne Gegend mit wundervoller Natur, vielen und grossen Fischen. Ein schönes Abenteuer!


Hechtli

06 | 05 | 2023

Irland ging vergessen bei euren Vorschlägen. Dürfte doch immer noch zu den Podestanwärtern gehören?

Antworten an: Hechtli

Nils

09 | 05 | 2023

ja da hast Du recht, der ging vergessen!


Schreibe einen Kommentar:

Zurück zur Übersicht

Das könnte Dich auch interessieren: